„Haus am Teich“

Das Haus am Teich finden Sie in Todendorf, im Nordosten der Insel. Eingebettet zwischen Wiesen und Feldern, mit kurzen Wegen zur lebhaften Inselmetropole „Burg“ und zum Fährhafen Puttgarden, verbringen Sie Ihren Urlaub in entspannter, ländlicher Atmosphäre, abseits des touristischen Rummels. Den nächsten Strand finden Sie im Norden – Der Grüne Brink – der mit seinen flachen Sandbänken zum Bad en und Sonnen einlädt und einen der speziellen Hundestrände bietet. Sehr reizvoll ist auch die wildromantische Westküste, ideal für lange Strandspaziergänge.

Sehr ruhig, direkt am idyllischen Dorfteich gelegen bietet das freistehende Haus drei Ferienwohnungen mit großem Garten, Grillplatz und Liegewiese. Es wurde in den Jahren 2012 bis 2014 grundsaniert und alle Wohnungen exklusiv und gemütlich eingerichtet. Parkplätze befinden sich direkt vor dem Haus, der Bahnhof ist nur ca. 3 Km entfernt. Die Wohneinheiten sind, teilweise auch behindertenfreundlich ausgestattet und Nichtraucherdomizile.
Unseren Gästen stellen wir kostenloses schnelles WLAN zur Verfügung.
Ihr Haustier ist bei uns willkommen.
Nebenkosten wie Kosten für Strom, Gas, Wasser etc., bzw. Endreinigung sind im Preis inbegriffen. Eine Kurtaxe, die sogenannte Ostseecard, wird auf Fehmarn ganzjährig erhoben. Auf Wunsch können Wäschepakete gemietet werden.

Falls es Ihnen zu ruhig wird am kleinen Teich: Fahren Sie gemütlich mit dem im Ort geliehenen Fahrrad 5 Km nach Burg, zum Einkaufen, Kaffee trinken oder Schlendern. Generell ist Fehmarn mit dem Fahrrad sehr gut zu erkunden

Todendorf

Todendorf ist ein kleines, ruhiges Dorf und liegt frei zwischen Feldern und gelbgrünen Wiesen ohne Durchgangsverkehr. Es bietet Erholung und Entspannung mitten in der Natur und ist ein gelungener Ausgangspunkt für Wanderungen und Fahrradtouren. Der Ort eignet sich durch die Nähe zum Grünen Brink hervorragend für den Familienurlaub mit Kindern, ist aber durch die idyllische Lage ideal für einen Urlaub mit Hund.

Burg

Es nur fünf Kilometer  bis zur Inselmetropole Burg. Dort können Sie in historischen Altstadtgassen spazieren gehen, in zahlreichen Geschäften bummeln oder sich am Hafen von Burgstaaken mit frischen Fischspezialitäten verwöhnen lassen. Nach Puttgarden sind es nur 3 km, hier können Sie auch Tagesausflüge mit der Fähre nach Dänemark unternehmen.

Der Grüne Brink

Ein Badestrand, der Grüne Brink, befindet sich am nördlichen Ende der Insel und ist vom „Haus am Teich“ ca. 4 Km entfernt. Man muss nur kurz über den Deich und schon ist man direkt am Strand. Durch eine vorgelagerte Sandbank entsteht im Badebereich ein Flachwasser-El-Dorado mit nur ca. 30 cm Tiefe. Hinter der Sandbank entstehen bei Winden mit Nordanteil relativ große Wellen, welche zum Kitesurfen einladen. Westlich vom Badebereich erstreckt sich ein großes Naturschutzgebiet, ein Brutplatz für eine Reihe von seltenen Wasservögeln. Im Laufe eines Jahres werden bis zu 170 Vogelarten gezählt.
Am Tage zeigt sich der Grüne Brink familienfreundlich mit einem für Kinder geeigneten Badestrand, einem großen Spielplatz und viel Platz zum Toben. Für das leibliche Wohl sorgt die „Beltbude“ durch ein vielfältiges Angebot von Getränken und Snacks.
In den Abenstunden hingegen verwandelt sie sich in eine angesagte Coktailbar.
Geeignet für einen coolen Drink zum Sonnenuntergang!